RuhrStifter
Die Stiftung der Diakonie Ruhr

Gemeinsam. Für die Menschen im Revier

Die Diakonie Ruhr kümmert sich seit fast 100 Jahren um hilfsbedürftige Menschen in Bochum, Witten und im Revier. Über 3000 Mitarbeitende setzen sich ein in der

  • Senioren- und Altenhilfe
  • Hilfe für Menschen mit Behinderung
  • Hilfe für Suchtkranke und Wohnungslose
  • Hilfe für Kinder und Jugendliche
  • Flüchtlingshilfe
  • Beratungsarbeit

Helfen sie uns dabei, diese wichtige Arbeit dauerhaft zu sichern und zu unterstützen.

Viele wichtige Teile diakonischer Arbeit wie Beratungsleistungen, Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche oder Ausflüge für Menschen mit Behinderung sind nicht regelfinanziert. Das heißt, sie werden nicht durch öffentliche Mittel oder Zuschüsse, sondern ausschließlich durch Spenden ermöglicht.

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende

So können Sie wichtige Aufgaben oder einzelne Einrichtungen wirkungsvoll unterstützen:

  • Durch eine allgemeine Spende
  • Durch eine zweckgebundene Spende
  • Durch Zinsen einer Zustiftung dauerhaft helfen

So unterstützen Sie uns:

Ihre Spende hilft, die diakonische Arbeit im Revier zu sichern.

Jetzt spenden

Sie möchten sich langfristig für einen guten Zweck stark machen? Vielleicht sogar mit Ihrem Namen über Ihren Tod hinaus? Die Gründung einer eigenen Stiftung ist Ihnen aber zu komplex?

Wir beraten Sie gerne zum Thema Zustiftung. Dabei können Sie Finanzmittel, aber beispielsweise auch Immobilien in den Stock der RuhrStifter einbringen. Durch die Erhöhung des Stiftungsvermögens erzielt die Stiftung der Diakonie Ruhr langfristig höhere Erträge und kann somit ihre Ziele nachhaltiger verfolgen.

ruhrstifter@diakonie-ruhr.de

Realisierte Projekte

Die RuhrStifter sind die Stiftung der Diakonie Ruhr. Sie fördern gemeinnützige Projekte für die Menschen in Bochum, in Witten, im ganzen Revier. Die Bandbreite reicht dabei von der Ausstattung eines Raumes bis hin zu Exkursionen. Als Stiftung der Diakonie Ruhr fördern sie vorrangig Projekte von Einrichtungen und Diensten der Diakonie Ruhr. Dabei gilt, dass diese Projekte nicht anderweitig (re-)finanziert werden können.

Im Folgenden zeigen wir anhand einiger Beispiele, wie vielfältig die Projekte sind, die dank der Hilfe der RuhrStifter realisiert werden konnten.

19. Juli 2023

Dragons stechen mit eigenen Paddeln in See

RuhrStifter unterstützen die Anschaffung von eigener Ausrüstung für die Drachenboot-Gruppe der Werks…

Dragons stechen mit eigenen Paddeln in See
23. Dezember 2022

Menschen aus der offenen Szene gezielt ansprechen

Erfolgreiches Projekt „Bochum.Sucht.Zuhause“ wird fortgesetzt. Vernetzung von Angeboten der Wohnungs…

Menschen aus der offenen Szene gezielt ansprechen
23. Dezember 2022

Vom Praktikum zur Festanstellung

Eine Erfolgsgeschichte: Drei Fragen an Mitarbeiterin Nadine Drach

Vom Praktikum zur Festanstellung
21. Dezember 2022

Ein Ort für Begegnungen

RuhrStifter unterstützen die Anschaffung von Veranstaltungstechnik für das Lutherhaus in Stiepel. St…

Ein Ort für Begegnungen
21. Dezember 2022

Spielerisch das Gedächtnis schulen

Ev. Altenzentrum Lünen schafft mit Unterstützung der RuhrStifter einen digitalen Aktivitätstisch an

Spielerisch das Gedächtnis schulen
Thera-Trainer MCH
11. November 2022

Aktiv bleiben in der Pflegeeinrichtung

Matthias-Claudius-Haus schafft mit Unterstützung der RuhrStifter einen Thera-Trainer an, der Kraft u…

Aktiv bleiben in der Pflegeeinrichtung

Spendenkonto

Ruhrstifter – Die Stiftung der Diakonie Ruhr
Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank
IBAN: DE10 3506 0190 2100 0240 23
BIC: GENODED1DKD

Bitte geben Sie bei einer zweckgebundenen Spende immer den Verwendungszweck an, damit wir Ihre Spende dem von Ihnen gewünschten Projekt zuordnen können.

Jetzt spenden

Ihr Ansprechpartner

Sven Pernak

Referent für Theologie und Nachhaltigkeit
Telefon: 0234 9146-1011
E-Mail: sven.pernak@diakonie-ruhr.de