Schwangerenberatung

Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und danach

Wir stehen Ihnen in allen Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt zur Seite. Während der Schwangerschaft beraten und unterstützen wir Sie zum Beispiel

  • bei Fragen zum Schwangerschaftsverlauf und zur Geburt,
  • bei Fragen zu rechtlichen Ansprüchen, öffentlichen und sozialen Hilfen,
  • bei der Beantragung finanzieller Hilfen,
  • bei schwierigen Schwangerschaftsverläufen, zum Beispiel einer Risikoschwangerschaft,
  • bei Fragen zu Pränataldiagnostik oder einer möglichen Behinderung des Kindes,
  • bei Problemen und Konflikten in der Partnerschaft aufgrund der Schwangerschaft.

Nach der Geburt beraten und unterstützen wir Sie zum Beispiel, wenn

  • Sie sich aus unterschiedlichen Gründen niedergeschlagen fühlen,
  • Sie Fragen zu der Entwicklung oder dem Verhalten Ihres Babys haben,
  • Sie sich mit dem Kind überfordert fühlen und Informationen über weitere Hilfsangebote benötigen, zum Beispiel der Frühen Hilfen,
  • Sie Fragen zu finanziellen Ansprüchen haben oder finanzielle Schwierigkeiten entstehen,
  • durch die veränderte Situation Konflikte in der Partnerschaft entstehen,
  • Sie Fragen zu Verhütungsmethoden und Möglichkeiten der Kostenübernahme für Verhütungsmittel haben.

Ihre Ansprechperson

Manuela Sieg

Einrichtungsleitung
Telefon: 0234 9133-391
E-Mail: ebz@diakonie-ruhr.de

Wie ist der Ablauf?

Sie melden sich telefonisch im Sekretariat an und werden dann von einem Berater/einer Beraterin zurückgerufen, um den weiteren Verlauf zu besprechen.

Oder Sie melden sich vertraulich über das Portal beratung.diakonie.de an. Sie werden dann per Mail von uns kontaktiert, um den weiteren Verlauf zu besprechen. Oder Sie nutzen einen Link zu unseren Beratungsfeldern: