Altenzentrum
Rosenberg

Im Herzen der Rosenbergsiedlung im Bochumer Norden, umgeben von unserer großen Parkanlage, liegt das Altenzentrum Rosenberg mit einem Pflegeheim, Seniorenwohnungen und einer Begegnungsstätte. Ein Ort zum Leben, zur Begegnung und zum Wohlfühlen.

In den Böcken 37-41 44805 Bochum
Telefon: 0234 9146-2200 E-Mail: azr@diakonie-ruhr.de

Lage und Umgebung

Mitten im Zentrum der Rosenbergsiedlung im Bochumer Norden liegt das Altenzentrum Rosenberg. Für viele Bewohnerinnen und Bewohner sowie Angehörige ist das Haus ein fester Bestandteil im Stadtteil Harpen. Sie wissen es zu schätzen, dass sie hier so selbstbestimmt wie möglich leben und fest in der Nachbarschaft verankert sind. In Harpen finden Sie kleine Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken. Hinter dem großzügigen Haus gibt es einen imposanten Garten mit schönen Wegen und einer angrenzenden Terrasse.

Wohnen

Ihre neuen vier Wände sollen schnell zu Ihrem Zuhause werden. Aus diesem Grund freuen wir uns, wenn Sie Möbel oder liebgewonnene Dinge mitbringen. an denen Ihr Herz hängt. Das kleine Schränkchen, Ihre Fotogalerie, die Bilder an Ihrer Wand oder der Lieblingssessel finden mit Sicherheit einen neuen Platz. In Ihrem Zimmer gibt es darüber hinaus eine Einbauschrankwand und helle Möbel. Jeweils zwei Zimmer mit großen Fensterfronten teilen sich einen Vorflur und ein Bad. Jede Etage verfügt nur über 14 Zimmer. Daher ist der Wohnbereich sehr überschaubar und gemütlich. Bestimmt stellen Sie schnell fest: Im Altenzentrum Rosenberg herrscht eine helle, freundliche Atmosphäre. In den großzügigen Aufenthaltsbereichen mit gemütlichen Sitzecken und dem Wohn-Essbereich mit Teeküche werden Sie sich bald wohl fühlen und vielleicht neue Bekanntschaften schließen.

Freizeit und Betreuung

Sie haben Lust an Aktivitäten teilzunehmen? Davon gibt es im Altenzentrum Rosenberg viele! Wöchentliche Veranstaltungen wie Gedächtnistraining, Kegeln, Sitzgymnastik, Malgruppe und Singkreis bieten viele bunte Freizeit- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Konzerte, bunte Nachmittage, Kinonachmittage, Geburtstagskaffee, Tanztee und besondere kulinarische Termine finden regelmäßig statt. Wir legen auch Wert auf Abendveranstaltungen und Angebote am Wochenende wie zum Beispiel Konzerte. Besondere Höhepunkte im Altenzentrum Rosenberg sind immer das Sommerfest, der Weihnachtsmarkt, Ausflüge und Grillfeste. Um dem Wunsch nachzukommen, weiterhin am religiösen Leben teilnehmen zu können, bieten wir Gottesdienste im Hause an und fahren sonntags in die Kirche. Eine monatlich erscheinende Hauszeitung informiert über alles Wissenswerte.

ServiceWohnen

Die Seniorenwohnanlage Rosenberg verfügt über 41 Wohnungen. Hiervon sind zehn Wohnungen für Ehepaare und fünf Wohnungen mit einer besonders behindertengerechten Ausstattung. Alle Wohnungen verfügen über ein behindertengerechtes Bad, eine kleine eingerichtete Küche und einen Einbauschrank im Flur. Zu jeder Wohnung gehört ein Balkon. Durch die Einbindung ins Altenzentrum können zahlreiche Angebote und Hilfen genutzt werden. Vorrangig bleibt die Selbstständigkeit so lange wie möglich erhalten. Unser Seniorenmittagstisch und unsere Angebote fördern die Selbstständigkeit und die Gemeinschaft, die gute Nachbarschaft, die das Leben in unserer Anlage prägt. Und wenn Sie pflegerische Unterstützung und mehr Hilfe benötigen, fragen Sie nach unserem ambulanten Dient, deren Leistungen Sie größtenteils über Ihre Pflege- und Krankenkasse abrechnen können. Sprechen Sie uns an!

Täglich frische Küche

Die Küche in unserem Altenzentrum Rosenberg sorgt für das leibliche Wohlbefinden - frisch und schmackhaft auf den Tisch. Essen verstehen wir nicht als reine Nahrungsaufnahme, sondern als Beitrag zur Aktivierung der Tages- und Jahresstrukturierung. In der Küche werden täglich frische Mahlzeiten in den unterschiedlichsten Kostformen zubereitet. Das Angebot an Speisen und Getränken ist reichhaltig, abwechslungsreich, schmackhaft und auf die diätetischen und individuellen Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner abgestimmt. Regionale und saisonale Besonderheiten finden ihren Niederschlag im Speiseplan. Über das Jahr verteilt werden die verschiedensten kulinarischen Höhepunkte angeboten. So gibt es beispielsweise ein Spargelessen im Frühjahr, Grillabende in den Sommermonaten und Advents- und Weihnachtsfeiern.

Zentrale Anmeldung

Mit Herz, langjähriger Erfahrung und in vertrauensvoller Atmosphäre beraten wir Sie und Ihre Angehörigen zu allen Themen rund um Heimplatz und Heimaufnahme in Bochum. Die Zentrale Anmeldung finden Sie im Stadthaus Leben und Wohnen im Alter mitten in der Bochumer Innenstadt. Das Team berät Sie gerne auch zu weiteren Angeboten und Dienstleistungen im Bereich Alter und Pflege wie Ambulanter PflegeTagespflege, Kurzzeitpflege und ServiceWohnen.

Mehr erfahren

Ihre Ansprechperson

Martina Gehring

Einrichtungsleitung
Telefon: 0234 9146-2200
E-Mail: azr@diakonie-ruhr.de