Erziehungsberatung

Eltern, Kinder und Jugendliche

Erziehungsberatung richtet sich an Eltern, Kinder und Jugendliche. Eltern können sich – gemeinsam oder auch einzeln – mit allen Fragen und Problemen, die ihre Kinder betreffen, an das Ev. Beratungszentrum wenden.

Erziehungsberatung kann Eltern zum Beispiel weiterhelfen, wenn

  • sie Fragen zur Entwicklung und Erziehung ihres Kindes haben,

  • sie Auffälligkeiten im sozialen Verhalten ihres Kindes feststellen,
  • sie sich mit der Erziehung gerade unsicher und überfordert fühlen,
  • Schulschwierigkeiten auftreten,
  • es Konflikte unter den Geschwistern oder in der Familie gibt,
  • Übergänge wie Einschulung oder Pubertät zu bewältigen sind,
  • sich während oder nach einer Trennung die Lebenssituation verändert,
  • das Zusammenleben als Patchworkfamilie gestaltet werden muss.

Ihre Ansprechperson

Manuela Sieg

Einrichtungsleitung
Telefon: 0234 9133-391
E-Mail: ebz@diakonie-ruhr.de

Wie ist der Ablauf?

Sie melden sich telefonisch im Sekretariat an und werden dann von einem Berater/einer Beraterin zurückgerufen, um den weiteren Verlauf zu besprechen.

Oder Sie melden sich vertraulich über das Portal beratung.diakonie.de an. Sie werden dann per Mail von uns kontaktiert, um den weiteren Verlauf zu besprechen. Oder Sie nutzen einen Link zu unseren Beratungsfeldern: