Der Traum hat begonnen

Team für Hier Singers 1. Probe
Henrike Kuhn begleitet die „Team für hier“-Singers bei der ersten Probe am Klavier.

8. Oktober 2019

„Team für hier“-Singers proben für Aufführung des Chormusicals „Martin Luther King“ in Bochum

Die „Team für hier“-Singers haben einen Traum: Am 29. Februar 2020 wollen sie mit hunderten weiteren Sängerinnen und Sängern im Bochumer RuhrCongress bei der Aufführung des Chormusicals „Martin Luther King“ auf der Bühne stehen. Über 30 stimmgewaltige Teilnehmende aus Diakonie Ruhr und Evangelischer Kirche in Bochum haben sich dafür zur ersten Probe im Altenzentrum Rosenberg getroffen.

Mit den Händen hinter dem Kopf rollen sie die Ohren aus, spannen die Gesichtsmuskeln an und lassen sie wieder erschlaffen. „I wanna be there for you“ schallt es beim Einsingen durch den Raum, in unterschiedlichen Stimmlagen vom höchsten Sopran bis zum tiefsten Bass. „Ihr müsst mit einer solchen Kraft singen, dass meine 87-jährige Oma in der letzten Reihe alles verstehen kann“, motiviert Henrike Kuhn, Studentin an der Ev. Popakademie in Witten, die abwechselnd mit einem Kommilitonen die Proben leitet, die Sängerinnen und Sänger. Nach knapp einer Stunde intensiven Übens sitzt „We shall overcome“ bereits so gut, das der Chor es von Anfang bis Ende durchsingen kann. Die Stimmung ist gelöst, Chormitglieder und Dirigentin lachen und scherzen.

Das Chormusical „Martin Luther King“ wurde von der Creativen Kirche aus Witten entwickelt. Mit einer Mischung aus Gospel, Rock’n’Roll, Motown und Pop erzählt es die Lebensgeschichte des großen Predigers und Bürgerrechtlers. Musical-Profis der Extraklasse, ein Chor mit bis zu 1200 Sängerinnen und Sängern, ein Streichorchester und eine Big-Band nehmen die Zuhörer klanglich mit in die 1960er Jahre.

Nach den Aufführungen in Essen und beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund wird das Musical von Januar bis April 2020 in aktuell zwölf Städten in Deutschland und der Schweiz gezeigt. Beteiligt ist jeweils ein regionaler Projektchor aus 500 bis 1500 Sängerinnen und Sängern, der aus verschiedenen einzelnen Chören besteht. Einer davon sind die „Team für hier“-Singers bei den beiden Auftritten in Bochum. Die Aufführungen im RuhrCongress werden von der Diakonie Ruhr unterstützt.

Zurück zur vorherigen Seite

Bilderstrecke: Impressionen von der Probe

Team für Hier Singers 1. Probe Team für Hier Singers 1. Probe Team für Hier Singers 1. Probe Team für Hier Singers 1. Probe