VILLA

Die VILLA in Bochum-Riemke bietet wohnungslosen Frauen und Männern mit psychischen Erkrankungen und/oder Suchterkrankungen, die zum Teil seit vielen Jahren auf der Straße leben, ein festes Zuhause. VILLA steht für Vielfalt, Individualität, Leben, Lachen, Autonomie. In dem ehemaligen Seniorenheim haben die Gäste ihr eigenes Zimmer, das sie selbstbestimmt nach Belieben gestalten können. Frei vom Druck auf der Straße, ohne Angst vor Übergriffen und Diebstählen können diese Menschen zur Ruhe kommen. Mit angemessener Unterstützung können sie in der Hausgemeinschaft Alltagskompetenzen (wieder)erlangen, eine Tagesstruktur entwickeln und sich neben lebenspraktischen Dingen auch gesundheitlichen Themen zuwenden.

Stembergstr. 1 44807 Bochum
Telefon: 0234 579479-20

Lage und Umgebung

Die VILLA liegt dezentral in Riemke mitten in Bochums größtem Naturschutzgebiet. Trotzdem ist auch die Innenstadt schnell erreicht. Ein großer Garten lädt zum Verweilen ein. In unmittelbarer Nähe befinden sich der Zillertaler Teich und der Dorneburger Wald mit vielen Möglichkeiten für Spaziergänge und kleine Wanderungen.

Ihre Ansprechpartner

Frank Zittlau

Leitung Existenzsicherung/Wohnungslosenhilfe
Telefon: 0234 579479-10
Mobil: 0151 15186377
E-Mail: frank.zittlau@diakonie-ruhr.de