Streetwork

Streetwork: Aufsuchende Sozialarbeit

Unsere Streetworkerinnen begleiten wohnungslose Menschen auf der Straße. Dafür suchen die Sozialarbeiterinnen Orte im Stadtgebiet auf, an denen sich die Szene trifft – wie den Engelbertbrunnen im Bermudadreieck, den Buddenbergplatz am Hauptbahnhof, den August-Bebel-Platz und die Einkaufspassage in Wattenscheid oder den Marktplatz in Langendreer. Dort sprechen sie mit den Menschen, bieten ihre Hilfe an und stellen Kontakte zu weiterführenden Beratungs- und Unterstützungsangeboten her. Die Streetworkerinnen fungieren damit als wichtiges Bindeglied zum Fliednerhaus.

Ihre Ansprechpersonen

Lisa Stephanblome

Leitung Existenzsicherung/Wohnungslosenhilfe
Telefon: 0234 96471-0
E-Mail: lisa.stephanblome@diakonie-ruhr.de

Frank Zittlau

Leitung Existenzsicherung/Wohnungslosenhilfe
Telefon: 0234 579479-10
Mobil: 0151 15186377
E-Mail: frank.zittlau@diakonie-ruhr.de