Uhlandstraße:
Frauenberatung,
Frauenzimmer, Obdach

Die Frauenberatungsstelle ist eine Einrichtung für Frauen in Bochum, die besondere soziale Schwierigkeiten haben. Hier erhalten die Betroffenen in geschützter Atmosphäre unter anderem Unterstützung, um Wohnungslosigkeit zu verhindern, um die finanzielle und rechtliche Situation zu klären und um berufliche Perspektiven zu entwickeln.

Das Frauenobdach bietet in Ein- und Zweibettzimmern Platz für bis zu 19 Frauen, die aktuell nicht über eigenen Wohnraum verfügen. Zudem bietet die Wohngemeinschaft „Frauenzimmer“ vier Frauen ein Zuhause auf Zeit. Sie sollen dort die Möglichkeit haben, ihr Leben neu zu ordnen, ihre Angelegenheiten zu regeln und in ihrem Leben wieder Fuß zu fassen.

Uhlandstraße 8 a 44791 Bochum
Telefon: 0234 640-6066 E-Mail: frauenberatung@diakonie-ruhr.de

Lage und Umgebung

Die Beratungsstelle befindet sich in der Bochumer Innenstadt. Sie ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Angebote

Aufenthaltsbereich

Waschmaschine und Trockner

Frauenfrühstück Montags und Donnerstags ab 10 Uhr

Gemeinsames Kochen nach Absprache

Freizeitgestaltung wie Ausflüge, Kinobesuche, Spielenachmittage

Postadresse für Behörden

Service

Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr und nach Termin

Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr

Ihre Ansprechpersonen

Lisa Stephanblome

Leitung Existenzsicherung/Wohnungslosenhilfe
Telefon: 0234 96471-0
E-Mail: lisa.stephanblome@diakonie-ruhr.de

Frank Zittlau

Leitung Existenzsicherung/Wohnungslosenhilfe
Telefon: 0234 579479-10
Mobil: 0151 15186377
E-Mail: frank.zittlau@diakonie-ruhr.de

Unterstützt durch: