Zum Zehnjährigen kommt die Gemeinde ins Elsa-Brändström-Haus

Elsa-Brändström-Haus

12. Oktober 2017

Gottesdienst in Eppendorfer Alteneinrichtung

Mit einem Gottesdienst am „Diakoniesonntag“ feiert die Ev. Kirchengemeinde Eppendorf-Goldhamme das zehnjährige Bestehen des Elsa-Brändström-Hauses. Sie hat für den 15. Oktober, 10.30 Uhr, in die Alteneinrichtung der Diakonie Ruhr, Elsa-Brändström-Straße 131, 44869 Bochum eingeladen.

Das Elsa-Brändström-Haus hat eine besondere Geschichte, denn dahinter stehen die Bürger von Eppendorf, die die ortsnahe Versorgung für die Menschen im Stadtteil eingefordert hatten. Die Diakonie Ruhr reagierte und errichtete das Altenzentrum mit angegliedertem Servicewohnen für Senioren vor zehn Jahren.

Dass am Sonntag zugleich eine Bewohnerin ihren 100. Geburtstag feiert, ist ein weiterer Anlass zur Freude.

Zurück zur vorherigen Seite