Adventssammlung 2020

Hände bilden einen Kreis

"Du für den Nächsten" - Adventssammlung der Diakonie vom 21. November bis 12. Dezember 2020

"Du für den Nächsten": Johann Hinrich Wichern gründet 1833 in Hamburg das Rauhe Haus, wo er heimatlose und bedürftige Kinder aufnimmt.

Um »seinen« Kindern die Wartezeit auf das Christfest zu verkürzen, baut Wichern aus einem hölzernen Wagenrad, vier großen weißen Kerzen und 20 roten kleinen den ersten Adventskranz. Ein Zeichen für Gottes Liebe, die sich im Schein der Kerzen spiegelt – jeden Tag bis Heiligabend ein wenig heller und ein wenig wärmer. Ein Sinnbild der Hoffnung.

In der Tradition Johann Hinrich Wicherns und des Rauhen Hauses wendet sich das vielfältige Engagement der Diakonie an Menschen, die in akuten Lebenskrisen der Hilfe und Unterstützung bedürfen. Corona stellt uns dieses Jahr vor besondere Herausforderungen: Die Kontaktbeschränkungen treffen die Schwächeren besonders schwer.

Die Diakonie ist trotzdem für ihre Nächsten da!

Spendenkonto

Innere Mission – Diakonisches Werk Bochum e. V.
IBAN: DE93 4305 0001 0001 3188 80
BIC: WELADED1BOC

Bitte geben Sie als Verwendungszweck "Adventssammlung 2020" und Ihre Kirchengemeinde an.