gemeinsam.ruhr geht gemeinsam online

Video call communication. A mature gray-haired man communicates by a video call with his friend, brother or colleague while sitting at home on the couch using laptop

23. April 2021

Seniorinnen und Senioren lernen Videokonferenzen mit ZOOM kennen. Offene Seniorenarbeit kooperiert für Schulungen mit Erwachsenenbildung

Viele Organisationen und Einrichtungen gehen aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Kontaktbeschränkungen dazu über, Veranstaltungen online anzubieten. Dazu zählen auch Gottesdienste, Bildungs- und Kulturveranstaltungen sowie Treffen von gemeindlichen Gruppen im Evangelischen Kirchenkreis Bochum. Um Seniorinnen und Senioren ohne Vorkenntnisse die Teilnahme an digitalen Formaten zu erleichtern, hat gemeinsam.ruhr – die offene Seniorenarbeit der Inneren Mission – in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Bochum die Veranstaltungsreihe „gemeinsam.ruhr geht gemeinsam online“ entwickelt.

Im ersten Teil der Reihe geht es darum, das weit verbreitete Videochat-Programm ZOOM kennenzulernen. Dabei werden die Teilnehmenden Schritt für Schritt in das Programm eingeführt und besprechen die wichtigsten Zugangswege. Die Schulungen erfolgen online in kleinen Gruppen mit jeweils maximal sieben Teilnehmenden. Benötigt werden ein digitales Endgerät (Smartphone, Tablet oder PC/Laptop, nach Möglichkeit mit Kamera) sowie eine stabile Internetverbindung.

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

  • Mittwoch, 5. Mai 2021, 15:30 bis 17 Uhr
  • Montag, 17. Mai 2021, 10 bis 11:30 Uhr
  • Montag, 31. Mai 2021, 10 bis 11:30 Uhr
  • Mittwoch, 16. Juni 2021, 15:30 bis 17 Uhr
  • Montag, 28. Juni 2021, 10 bis 11:30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es kann sich jeweils nur zu einem Termin angemeldet werden. Die Gruppengröße ist begrenzt. Eine vorherige Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Termin ist zwingend erforderlich: Tel. 0234 6104791 oder dominik.rojanomarin@diakonie-ruhr.de. Dort können Interessentinnen und Interessenten sich auch gerne für Fragen zur benötigten Technik melden.

Die Veranstaltungsreihe „gemeinsam.ruhr geht gemeinsam online“ wird mit weiteren Formaten fortgesetzt, unter anderem einem digitalen Stammtisch und virtuellen Seniorennachmittagen. Je nach Entwicklung der Pandemie wird die Reihe ab Sommer weiter ausgebaut. Sie wird von der Förderstiftung der Diakonie Ruhr „Ruhrstifter“ unterstützt.

Weitere Informationen: www.gemeinsam.ruhr

Zurück zur vorherigen Seite