Duo Wort & Klang sorgte für gute Laune

Musikalische Lesung im Café am Schwesternpark
Das Duo Wort & Klang, (v.l.) Christine Laurenz-Eickmann und Beate Telgheder, sorgte im Café "Am Schwesternpark" für gute Laune.

20. Oktober 2014

Musikalische Lesung lockte zahlreiche Besucher ins Altenzentrum am Schwesternpark Feierabendhäuser

Mit heiteren und besinnlichen Texten sowie viel Musik sorgte das Duo Wort & Klang im Altenzentrum am Schwesternpark Feierabendhäuser für gute Laune bei den zahlreich erschienenen Besuchern. Auch viele Bürgerinnen und Bürger waren ins Café „Am Schwesternpark“ gekommen, einige waren sogar aus Hattingen angereist.

Christine Laurenz-Eickmann trug Gedichte und kurze Texte zu Themen aus dem Leben vor. Auch die schöne Stadt Witten wurde in Versen gewürdigt. Beate Telgheder begleitete die Lesung mit ihrem Akkordeon, wobei die Stücke inhaltlich immer auf den gelesenen Text abgestimmt waren – darunter auch bekannte Schlager und Volkslieder wie „Lustig ist das Zigeunerleben“ oder „Marmor, Stein und Eisen bricht“. Die Zuhörer belohnten den gelungenen Auftritt mit reichlich Applaus.

Zurück zur vorherigen Seite