Im eigenen Zuhause alt werden

Eröffnung Wichernstraße

Auf dem Gelände des ehemaligen Gemeindehauses in Grumme an der Wichernstraße steht ein farbenfroher Verbund zweier Häuser mit Terrassen und Balkonen und einem Gemeinschaftsraum für alles vom Kaffeetrinken über Spieleabende bis zu Geburtstagsfeiern. 30 Wohnungen mit Größen zwischen 51 und 64 Quadratmetern stehen zur Verfügung, vier davon sind besonders rollstuhlgerecht ausgestattet.

Die Bewohner der Anlage profitieren nicht nur von zusätzlich buchbaren Diensten wie Einkaufsservice, hauswirtschaftlichen Hilfen oder ambulanter Pflege. Auch bei der Einbruchssicherheit sind die Standards hoch. Nach Beratung durch die Polizei haben die extra stabilen Wohnungstüren Kastenriegelschlösser bekommen, die Fenster sind ebenfalls besonders gesichert.

Der Bezug ist nur mit Wohnberechtigungsschein möglich.

Ihre Ansprechpartnerin

Fenja Rothe
Tel. 02302 / 175-5226
E-Mail wohnenmitservice@diakonie-ruhr.de