ServiceWohnen in den Feierabendhäusern

Sie wohnen am nördlichen Rand der Wittener Innenstadt, umgeben von viel Grün. Die Vielzahl unterschiedlicher Versorgungsformen in Medizin, Pflege und Therapie, Ausbildungsangebote im sozialen und pflegerischen Bereich sowie ein reiches geistlich-spirituelles Leben auf engem Raum machen das Gelände der Diakonie am Schwesternpark einzigartig. Genießen Sie die Nähe zur Innenstadt von Witten und profitieren Sie von dem ganz besonderen Standort.

Das Gelände mit dem Ev. Krankenhaus Witten (ehemaliges Diakonissenhaus) bietet zudem ein hohes Maß an Versorgungssicherheit und Barrierefreiheit. Es eignet sich ganz besonders gut für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.

Nahezu perfekt ist die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr: Die Haltestelle „Diakonissenstraße“ ist fußläufig in nur wenigen Minuten erreichbar. Von dort bringen Sie die Buslinien 371 und 375 innerhalb von zehn Minuten zum Wittener Bahnhof.

Feierabendhaus II

Unsere Wohnungen im Feierabendhaus II sind 2012 fertiggestellt worden und besitzen unterschiedliche Größen von 37 bis 57 Quadratmetern. Für das Feierabendhaus II ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich.

Feierabendhaus III

Die Wohnungen im Feierhabendhaus III sind zwischen 46 und 57 Quadratmetern groß, selbstverständlich mit behindertengerechten Bad, einer kleinen Küche, mit einem Einbauschrank im Flurbereich und einem Balkon bzw. einer Terrasse.

Feierabendhaus IV

Die modernen barrierefreien Wohnungen im Feierabendhaus IV sind zwischen 44,48 und 80,58 Quadratmetern groß. Der Neubau wurde im August 2020 bezogen.

Begegnung und Kultur

Der im Erdgeschoss des Feierabendhauses II liegende Gemeinschaftsraum bietet die Möglichkeit, sich zu begegnen und eine gute Kultur des Miteinanders zu entwickeln. Das kulturelle Angebot des Evangelischen Altenzentrums am Schwesternpark Feierabendhäuser steht allen Bewohnerinnen und Bewohnern des Zentrums zur Verfügung.

Exposé Feierabendhaus IV (PDF, 3,29 MB)

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Neumann
Pferdebachstr. 43, 58455 Witten
Telefon: 02302 589-5100
Telefax: 02302 589-5101
E-Mail: fah@diakonie-ruhr.de

Sprechzeiten:
Mo., Di., Mi., Fr.: 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:      13:00 - 17:00 Uhr