Bilderstrecke: Jahreskalender 2010

Eines der Motive aus dem Jahreskalender 2010 des Feierabendhauses Witten. Eines der Motive aus dem Jahreskalender 2010 des Feierabendhauses Witten. Eines der Motive aus dem Jahreskalender 2010 des Feierabendhauses Witten. Eines der Motive aus dem Jahreskalender 2010 des Feierabendhauses Witten. Eines der Motive aus dem Jahreskalender 2010 des Feierabendhauses Witten. Eines der Motive aus dem Jahreskalender 2010 des Feierabendhauses Witten. Eines der Motive aus dem Jahreskalender 2010 des Feierabendhauses Witten. Eines der Motive aus dem Jahreskalender 2010 des Feierabendhauses Witten. Eines der Motive aus dem Jahreskalender 2010 des Feierabendhauses Witten. Eines der Motive aus dem Jahreskalender 2010 des Feierabendhauses Witten. Eines der Motive aus dem Jahreskalender 2010 des Feierabendhauses Witten. Eines der Motive aus dem Jahreskalender 2010 des Feierabendhauses in Witten.

Zwölf Bewohnerinnen und Bewohner des Feierabendhauses ließen sich in einem professionellen Fotoshooting porträtieren. Die Ergebnisse zeigen die Schönheit im Alter und sind ab Mitte Oktober als großformatiger Jahreskalender zu haben.

„Auch mit einem Durchschnittsalter von 87 Jahren liegt die Schönheit im Auge des Betrachters“, sagt Andreas Vincke, Fotograf und Feierabendhaus-Einrichtungsleiter.. „Das Projekt zeigt die Bewohnerinnen und Bewohner auf ganz besondere, sensible Art“, ergänzt Diakonisse Manuela Söhnchen vom Sozialen Dienst.

Schon die Vorbereitung des eigentlichen Fotoshootings war für den Fotografen und die Bewohner ein besonderer Höhepunkt. In lockerer Atmosphäre – bei Kaffee, Kuchen und Sekt – ließen sich viele der Fotomodelle im Vorfeld schminken und frisieren. „Wie locker, vertraut und selbstverständlich sich die meisten vor der Kamera bewegten, überraschte mich besonders“, sagt Andreas Vincke.

Ihr Ansprechpartner

Leitende Mitarbeitende der Diakonie Ruhr

Andreas Vincke

Kontakt

Altenzentrum am Schwesternpark Feierabendhäuser
Pferdebachstraße 43
58455 Witten
Telefon 02302 589-5100
Sozialer Dienst: 02302 589-5101
Kontaktformular des Feierabendhauses