Jede Menge zu tun

Wohnheim Hustadtring

„Arbeit gibt uns Sinn“. Deshalb ist es uns im Wohnheim Hustadtring sehr wichtig, Ihnen Beschäftigungs- und Arbeitsangebote zu machen. Wo liegen Ihre Stärken? Was sind Ihre Hobbies?

Mit Ihnen zusammen finden wir Tätigkeiten, die Ihnen Freude macht. Was unter Ihren Händen in der Ergotherapie entstanden ist, wird dann auf Ausstellungen, Basaren und Festen gezeigt und verkauft. In der Arbeitstherapie planen Sie zusammen mit unseren Mitarbeitern größere Projekte – wie beispielsweise Holz-Gartenhäuser oder -Terrassen. Unsere Produkte sind sehr beliebt und nachgefragt.

Und was gibt es außerhalb der Arbeit zu tun? Jede Menge! Kegeln, Darten, Kickern, Tischtennis, Billard, Fußball, Walken, Spaziergänge, Spielabende, Tanzabende… Vielleicht möchten Sie auch bei der hauseigenen Theatergruppe „Die Überlebenskünstler“ mitmachen? Oder den Umgang mit Pferden lernen? In der Koch- und Backgruppe für gesunde Ernährung sorgen? Sich der Gartengruppe (hauseigener Kräutergarten ist bereits vorhanden) anschließen? Oder der Entspannungsgruppe? Oder der Ton-, Mal- und Zeichengruppe? Auch in die Tiefen des Computers können Sie einsteigen (hier gibt es individuelle Angebote wie Internetgruppe und Hirnleistungstraining).

Bei gutem Wetter wird natürlich draußen gegrillt. Und wenn Sie sich gemütlich mit anderen treffen möchten, empfiehlt sich unser „Kaffeekränzchen“.

Kontakt

Hustadtring 159
44801 Bochum
Telefon 0234 29873-0
Telefax 0234 29873-29

Kontaktformular des Wohnheimes Hustadtring

Flyer zum Download

Hier finden Sie den Flyer des Wohnheims Hustadtring zum Download (PDF, 350 KB)

Jahresbericht

Jahresbericht 2017 (PDF, 313 KB)