Vom Reden zum Tun

materiestrudel

Kennen Sie schon die offene Informations- und Austauschgruppe?
Sie könnte ein erster Schritt für Sie sein, sich über Ihre Suchterkrankungen zu informieren – und mit anderen Betroffenen zu sprechen. Keine Angst! Hier wird keiner mit dem Finger auf Sie zeigen oder Ihnen Vorwürfe machen! Eine professionelle Mitarbeiterin informiert verständlich und individuell über Alkoholismus und Medikamentenabhängigkeit und über ambulante und stationäre Möglichkeiten der Hilfe.
Wir treffen uns mittwochs, von 16.30 bis 18 Uhr, im Pavillon. Der Einstieg ist für Sie jederzeit möglich, auch ohne vorherige Anmeldung.

Kontakt

Kontakt- und Beratungszentrum der Suchtkrankenhilfe „Pavillon“
Maximilian-Kolbe-Straße 9
44793 Bochum
Telefon: 0234 961080
E-Mail: suchtkrankenhilfe@diakonie-ruhr.de

Wann?

Mittwochs, 16.30 bis 18 Uhr

Ansprechpartnerin

Porträts Pavillon

Heike Hetheier