Angehörigengruppe

Angehörigenberatung

Eine Ihnen nahestehende Person ist alkohol- und/oder medikamentenabhängig und Sie fühlen sich hilflos?

Die Angehörigengruppe könnte der erste Schritt sein, sich zu informieren und seine Sorgen mit anderen Angehörigen auszutauschen. Dabei können Sie selber entscheiden, welche Fragen, Gedanken, Gefühle und Ereignisse Sie mit der Gruppe besprechen möchten.

Die professionelle Gruppenleitung steht Ihnen bei Fragen und Anliegen rund um das Thema Sucht, Abhängigkeit und daraus resultierenden Problemstellungen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Seit dem 4. Oktober 2018 treffen wir uns immer donnerstags (außer an Feiertagen) von 16:30 bis 18:00 Uhr, im Pavillon. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos und auch ohne vorherige Anmeldung jederzeit möglich.

Folder Angehörigengruppe (PDF, 875 KB)

Kontakt

Kontakt- und Beratungszentrum der Suchtkrankenhilfe „Pavillon“
Maximilian-Kolbe-Straße 9
44793 Bochum
Telefon: 0234 961080
E-Mail: suchtkrankenhilfe@diakonie-ruhr.de

Ihre Ansprechpartnerin

Anne Eckstein

Anne Eckstein