Betreutes Wohnen für (ehemals) wohnungslose Menschen

Beratung Wohnungslose

Das Betreute Wohnen ist ein Hilfeangebot der Inneren Mission – Diakonisches Werk Bochum e. V für ehemals wohnungslose Menschen, die mit unserer Unterstützung ein selbständiges Leben in der eigenen Wohnung anstreben.

Wem können wir helfen

Das Angebot dieses ambulanten Dienstes richtet sich an Menschen, die

  • wohnungslos sind oder waren und nun wieder eine Wohnung (in Aussicht) haben,
  • das Angebot der Beratungsstellen für Wohnungslose genutzt haben,
  • sich auch nach Bezug ihrer neuen Wohnung Unterstützung, Begleitung und Beratung wünschen,
  • selbständige(r) Mieter(in) einer Wohnung sind,
  • (wieder) ein eigenständiges Leben führen (möchten).

In unserem Fachdienst Betreutes Wohnen gibt es ein spezifisches Angebot für Menschen mit psychischen oder Suchterkrankungen.

Wie helfen wir

Wir bieten persönliche Hilfe, Beratung, Betreuung und Hilfe in Krisensituationen in den Bereichen

  • Wohnen (Miete, Haushaltsführung, Umgang mit Vermietern/Nachbarn/Ämtern etc.),
  • Finanzen (Realisierung von Hilfeansprüchen, Geldverwaltung, Haushaltsplanung, Entschuldungshilfen, etc.),
  • Arbeit (Arbeitssuche, Bewerbungen, etc.),
  • Gesundheit (Begleitung zu Ärzten, Hilfe bei Suchtproblemen, etc.),
  • Freizeit (Tagesstruktur, Freizeitgestaltung, Familienkontakte, etc.),

Die Unterstützung durch das Betreute Wohnen setzt voraus:

  • Kontakt über die Beratungsstellen,
  • Freiwilligkeit und aktive Mitarbeit,
  • ein Aufnahmegespräch,
  • einen Antrag an das Sozialamt der Stadt Bochum auf Kostenübernahme.

Kontakt

Betreutes Wohnen
Westring 28
44787 Bochum
Telefon 0234 96471-13
Kontaktformular des Betreuten Wohnen

Ihre Ansprechpartnerin

Leitungen Innere Mission

Christiane Caldow
Leitung Wohnungslosenhilfe

Telefon 0234 / 96 47 10