Mit der Frau, nicht gegen sie

Schwangerschaftstest07

Die Schwangerschaftskonfliktberatung des Evangelischen Beratungszentrums ist ein Hilfeangebot in der besonderen Situation unerwünschter oder ungeplanter Schwangerschaft. Sie erhalten natürlich kurzfristig Rat und Unterstützung sowie uneingeschränkte Informationen über gesetzliche Bestimmungen und zum Schwangerschaftsabbruch. Auch über soziale und rechtliche Fragen sowie über private und öffentliche Hilfen erhalten Sie bei uns Auskunft.

Vor allem aber möchten wir Ihren Entscheidungsprozess aktiv begleiten und Ihnen Gelegenheit bieten, ruhig und vertrauensvoll über die Situation, ihre Fragen, Sorgen und Gedanken zu sprechen. Wir möchten Ihnen ermöglichen, dass Sie eine Entscheidung treffen, die für Sie in näherer und weiterer Zukunft lebbar ist.

Wenn im Gespräch trotz des breiten Hilfeangebots keine andere Lösung gefunden wird, kann das Kind auch medizinisch begleitet zur Welt kommen, ohne dass die Identität der Mutter offenbart wird - die so genannte vertrauliche Geburt.

Auch unsere Beratung erfolgt vertraulich, auf Wunsch anonym und ist kostenlos. Wir unterliegen der Schweigepflicht. Ihr Partner oder eine andere Vertrauensperson kann an Beratungsgesprächen beteiligt sein, wenn Sie dies wünschen.

Kontakt

Evangelisches Beratungszentrum
Schwangerschaftskonfliktberatung
Westring 26
44787 Bochum
Telefon 0234 9133391
Telefax 0234 9133199

Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Sieg

Manuela Sieg
Leiterin des Evangelischen Beratungszentrums

Flyer

Hier finden Sie den Flyer der Schwangerenkonfliktberatung zum Download (PDF, 630 KB)

Ihre Beraterinnen und Berater

Über das Sekretariat erhalten Sie einen Gesprächstermin. Die Beratungsgespräche in diesem Arbeitsbereich werden durch Beraterinnen durchgeführt. Auf Ihren persönlichen Wunsch können Sie (auch) mit einem Berater sprechen.