Geborgen fühlen, Vertrauen gewinnen

IKT

Ihr Kind wird sich im Familienzentrum-Integrative Kindertagesstätte Wasserstraße der Diakonie Ruhr wohl und geborgen, angenommen und geachtet fühlen. Beim Spielen mit anderen Kindern hat es Spaß und gewinnt Vertrauen – zu sich und anderen. Dabei entdeckt und entwickelt es mehr und mehr seine Wahrnehmung und seine körperlichen, emotionalen und sozialen Fähigkeiten.

Ihr Kind erlebt in einer kleinen Gruppe andere und sich selbst mit Stärken und Schwächen, Erfolgen und Grenzen.

Therapie heißt für uns: Das, was Ihr Kind kann, zu fördern und zu erweitern, um ihm möglichst viel für sein späteres Leben „mitzugeben“. Wir wünschen uns, dass Ihr Kind möglichst selbstständig und eigenverantwortlich über sein Leben bestimmen kann. Selbstverständlich, dass bei diesem Prozess die Therapeutinnen untereinander, aber vor allem auch mit Ihnen im Gespräch bleiben – zum Wohl Ihres Kindes.

Haben Sie spezielle Fragen zu den Angeboten, dem Therapiekonzept oder Pädagogik und Heilpädagogik des Familienzentrums-Integrative Kindertagesstätte Wasserstraße? Wir geben Ihnen gern weitere Auskünfte.

Kontakt

Integrative Kindertagesstätte/ Familienzentrum
Wasserstraße 435
44795 Bochum
Telefon 0234 432478
E-Mail: familienzentrum@diakonie-ruhr.de

Ihre Ansprechpartnerin

Panagiota Patsia
Einrichtungsleiterin

Hier können Sie den Tagesablauf als PDF-Datei herunterladen. (PDF, 11 KB)

Hier können Sie das Konzept herunterladen. (PDF, 277 KB)