Entlastung im Alltag

Der FUD hilft Ihnen.

Unsere Arbeit richtet sich an Familien, in denen ein Mensch mit einer Behinderung lebt und einen Pflegegrad hat. Dabei spielt das Alter keine Rolle: Unsere Angebote sind für Kinder und Jugendliche ebenso konzipiert wie für junge und ältere Erwachsene. Unser Ziel ist es unter anderem, Ihnen, liebe Familien, Freiräume für alle Mitglieder Ihrer Familie zu ermöglichen. Hierfür bieten wir eine attraktive Freizeit-, Ferien- und Wochenendgestaltung mit Ausflügen und anderen Aktivitäten. Dies schließt auch Übernachtungsangebote mit ein. So wird Kontakt zu Gleichaltrigen hergestellt und Teilhabe ermöglicht.

Der FUD hilft flexibel.

Wir bieten eine flexible und bedarfsgerechte Betreuung und Begleitung an:

  •      stunden- oder tageweise
  •      für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (auch ältere Menschen)
  •      bei Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
  •      bei Besuchen von Ärzten oder Therapeuten
  •      bei speziellen Übernachtungsangeboten

Unser hauptamtliches Team wird durch engagierte, ehrenamtliche FamilienUnterstützer (m/w/d) ergänzt.

Die Abrechnung für unsere Leistungen erfolgt in der Regel entweder über die Budgets der Pflegekasse oder auch über die Budgets der Städte (Eingliederungshilfe).

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns gerne an: 02327 9799200. Oder schreiben Sie uns eine Mail an fud@diakonie-ruhr.de.

Sie möchten sich noch weitergehend über uns informieren? Hierzu nutzen Sie gerne unseren aktuellen Flyer:

Info-Flyer FUD (PDF, 2,85 MB)

Kontakt

FUD-Team

Julia Zolinski
Heilpädagogin (B. A.),
staatlich anerkannte Erzieherin

FUD-Team

Ina Augustin

Familien unterstützender Dienst
Im Kattenhagen 1, 44869 Bochum
Telefon: 02327 9799200
fud@diakonie-ruhr.de

FamilienUnterstützer (m/w/d) gesucht!

Der FUD sucht Sie als ehrenamtlichen FamilienUnterstützer (m/w/d)! Bei uns betreuen Sie Menschen mit einer Behinderung in allen Altersklassen – Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dabei begleiten Sie sie einzeln oder zu Gruppenangeboten. Wir zahlen Ihnen für Ihren Einsatz eine Aufwandsentschädigung.

Sie haben Interesse? Dann kontaktieren Sie uns gerne:
Fon: 02327 9799200
fud@diakonie-ruhr.de

Jahresbericht

Jahresbericht Familien Unterstützender Dienst 2018.pdf (PDF, 538 KB)