Dem Tag Struktur geben

  • „Ein Tag kann ganz schön lang sein, ohne etwas zu tun zuhaben.“
  • „Gerne würde ich für ein paar Stunden in der Woche einer Beschäftigung nachgehen.“
  • „Wie war das noch mit meinem Hobby? Ob ich es nicht mal wieder ausprobieren kann?“
  • „Ein paar Euro dazu verdienen wäre nicht schlecht.“

Kennen Sie solche Gedanken?

Wir möchten, dass Sie Ihre Begabungen entdecken, Ihre Fähigkeiten schätzen lernen und eventuell Perspektiven für eine berufliche Zukunft entwickeln.

Daher haben wir im Wohnverbund differenzierte tagesstrukturierende Angebote entwickelt.
Im Ergotherapiebereich besteht an zwei Standorten (Rudolf-Hardt-Haus und Wohnheim an der Maximilian-Kolbe-Straße) ein breit gefächertes Angebot. Für jeden interessierten Bewohner versuchen wir hier das Passende zu finden und auch besondere Wünsche zu erfüllen.

Im Rudolf-Hardt-Haus liegen die Schwerpunkte beim Nähen, Filzen, kreativen Angeboten sowie der Mitarbeit in der Trainingsküche.

Das Wohnheim an der Maximilian-Kolbe-Straße bietet eine Kerzen- und eine Holzwerkstatt an. Alle Angebote stehen jedem Bewohner im Wohnverbund offen.

Neben diesen Angeboten der Ergotherapie gibt es viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Wie wäre es mit Spazierengehen, Schwimmen, Kegeln, Kinobesuch und Fußballspielen oder der Unterstützung des VfL Bochum live vor Ort? Geselliges Beisammensein und Ausflüge runden die Möglichkeiten bei uns ab.
Regelmäßig führen wir mehrtägige Urlaubsfahrten durch.

Ansprechpartner für den Wohnverbund

Dirk Felske 2015, Ltg MKS und RHH

Dirk Felske
Rudolf-Hardt-Haus
Adolfstraße 41
44793 Bochum
Telefon 0234 41747-0

Flyer Wohnverbund

Hier finden Sie den Flyer des Wohnverbundes zum Download (PDF, 475 KB)

Jahresbericht

Jahresbericht 2017 (PDF, 230 KB)