Gemeinsam durch den Tag

Weitmar, Wasserstraße, Appartementhaus

Ein individuell auf Ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten abgestimmtes Wohnangebot – das bietet Ihnen das Wohnheim Wasserstraße

  • in einem barrierefreien, großzügigen Wohnhaus mit 24-Stunden-Betreuung;
  • in stationären, individuell gestalteten Außenwohnungen, zur Zeit überwiegend im Stadtteil Weitmar;
  • in der eigenen oder selbst angemieteten Wohnung, ambulant betreut von erfahrenen Begleitern und Beratern mit 24-Stunden Notfallservice und intensiver Betreuung bei Krankheit und in Krisen über das Haus an der Wasserstraße.

Wir beraten Sie fachlich, begleiten und unterstützen Sie auf der Basis einer gemeinsamen Hilfe- und Lebensplanung. Kontinuierliche Qualitätskontrolle ist für uns selbstverständlich. Bei allen Behördenangelegenheiten beraten wir Sie und geben Ihnen praktische Hilfe.

Die Kosten übernimmt in der Regel der Landschaftsverband Westfalen Lippe – auf Wunsch erledigen wir gemeinsam mit Ihnen alle Formalitäten.

Interessieren Sie sich für eins unserer Angebote? Dann sprechen Sie uns bitte an.

Kontakt

Wohnheim Wasserstraße
für Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung
Wasserstraße 435a
44795 Bochum
Telefon 0234 9431103
Kontaktformular Wohnheim Wasserstraße

Ansprechpartner

Reinhard Jäger
Einrichtungsleiter
Telefon: 0234 57958650

Torsten Speer
stellvertretender Einrichtungsleiter
Telefon 0234 9431322

Jahresberichte

  1. Jahresbericht Wohnheim Wasserstraße 2019 (PDF, 350 KB)
  2. Jahresbericht Ambulantes Betreutes Wohnen im Wohnverbund Weitmar 2019 (PDF, 321 KB)