Gäste tauschen Erinnerungen aus

Tagespflege besucht Tagespflege FAH
Beim Besuch der aktuellen Ausstellung „Ganz schön viel Maloche“ im Altenzentrum am Schwesternpark Feierabendhäuser führen die Gäste viele anregende Gespräche.

7. Mai 2018

Tagespflege aus Hattingen besucht Ausstellung und Tagespflege im Altenzentrum am Schwesternpark Feierabendhäuser

Die Ausstellung „Ganz schön viel Maloche“ hat bereits wenige Tage nach der Eröffnung zahlreiche Besucher ins Altenzentrum am Schwesternpark Feierabendhäuser gelockt. Eine befreundete Tagespflege aus Hattingen kam gleich mit 14 Gästen und vier Mitarbeiterinnen mit dem Bus vorbei.

Die Besucher waren sehr begeistert. Über die Hälfte von ihnen waren Männer, einige von ihnen hatten früher in Hattingen auf der Henrichshütte gearbeitet. Da traf die Ausstellung mit Erinnerungen an die Arbeit im Ruhrgebiet seit den 1950er Jahren voll ins Schwarze.

Im Anschluss an den Ausstellungsbesuch gab es ein gemeinsames Mittagessen mit den Gästen und Mitarbeiterinnen der Tagespflege der Feierabendhäuser im Café „Am Schwesternpark“. Dabei wurden auch fleißig Erinnerungen ausgetauscht, die durch die Exponate in der Ausstellung wachgerufen worden waren. Die Gäste aus Hattingen revanchierten sich für einen gelungenen Tag mit einer Gegeneinladung zu gemeinsamen Grillen im September.

Zurück zur vorherigen Seite

Bilderstrecke: Impressionen vom Besuch

Tagespflege besucht Tagespflege FAH Tagespflege besucht Tagespflege FAH Tagespflege besucht Tagespflege FAH Tagespflege besucht Tagespflege FAH