In guten Händen

Betreuung

Wenn Sie einen Ihrer Angehörigen zu Hause pflegen, wissen Sie sehr wohl, dass dies ein Vollzeit-Job ist. Da ist es selbstverständlich, dass Sie auch Zeit für die eigene Erholung brauchen.

Deshalb: Planen Sie Ihren Urlaub! Ihr Angehöriger ist bei uns in der Kurzzeitpflege gut aufgehoben. Das gilt auch, wenn Ihr Angehöriger im Krankenhaus war, und sich sein Gesundheitszustand noch nicht ganz stabilisiert hat. Fürsorgliche und fachpflegerische Betreuung durch unsere Mitarbeiter ist gewährleistet. Sie selbst übernehmen die Pflege erst dann wieder, wenn Sie sie auch leisten können.
Manchmal wird die Pflege zu Hause aber auch unmöglich. Dann kann ein Kurzzeit-Pflegeplatz eine Zwischenlösung sein, bis ein Heimplatz gefunden ist.

Unsere Angebote in der Kurzzeitpflege heißen also Urlaubspflege, Verhinderungspflege oder Übergangspflege. Alle Pflege-, Betreuungs- und Serviceangebote der stationären Pflege stehen selbstverständlich auch den Gästen der Kurzzeitpflege zur Verfügung.

Haben Sie Fragen bezüglich eines konkreten Termins oder der Finanzierung? Bitte sprechen Sie uns an:

Bereich Bochum

Nina Sassenroth
Telefon 0234 / 95026-53 oder 95026-0

Bereich Bochum-Eppendorf

Bettina Hahne-Amt
02327 / 5447-162

Bereich Witten

MMenne

Margareta Menne
Telefon 02302 / 175-1782

Ihre Ansprechpartnerin für Bochum

Nina Sassenroth
Telefon 0234 / 95026-53 oder 95026-0

Ihre Ansprechpartnerin für Bochum-Eppendorf

Bettina Hahne-Amt
Telefon 02327 54 47 162

Ihre Ansprechpartnerin für Witten

Margareta Menne
Telefon 02302 / 175-1782

Kontaktformular der Kurzeitpflege