Rechtsberatung für Familien mit behinderten oder chronisch kranken Kindern

Familie Regenbogen

Gemeinsam mit der Elterninitiative Menschen(s)kinder e.V. trägt die Diakonie Ruhr Wohnen gemeinnützige GmbH die Rechtsberatung für Familien mit Kindern mit Behinderung. Das Projekt soll diesen Familien den Zugang zu ihren Rechten erleichtern. Eltern können sich mit ihren Rechtsfragen an die Diakonie Ruhr wenden. Eine Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Behindertenrecht leistet die rechtliche Beratung.

Frau Martina Steinke, Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Sozialrecht, hat Erfahrungen als Referentin und Beraterin bei einem Bundesverband der Behindertenselbsthilfe und steht für die Beratungsgespräche zur Verfügung. Die Beratung umfasst einen telefonischen Erstkontakt, die Sichtung der relevanten Unterlagen der Ratsuchenden und ein anschließendes telefonisches bzw. persönliches Beratungsgespräch, zum Beispiel zu Erfolgsaussichten eines Widerspruches oder einer Klage.

Erstkontakt

Elterninitiative Menschen(s)kinder e.V.
an der Universitäts-Kinderklinik Bochum
Telefon 0234 / 509 - 2813
Di. und Do. von 14 bis 17 Uhr
E-Mail: info@menschenskinder-bochum.de

Diakonie Ruhr
Westring 26
44787 Bochum
Telefon: 0234 / 91 33 - 301
Telefax: 0234 / 91 33 - 4301
E-Mail: familienassistenz@diakonie-ruhr.de

Flyer Rechtsberatung

Hier finden Sie den Flyer der Rechtsberatung zum Download (PDF, 279 KB)