Datenschutz

Wir, die Diakonie Ruhr, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Die Diakonie Ruhr erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für die Diakonie Ruhr nicht bestimmten Personen zuordenbar.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte der Diakonie Ruhr.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der Diakonie Ruhr.

Statistische Auswertung

Dieser Internetauftritt benutzt das Web-Analytik-System Piwik. Piwik verwendet JavaScript und sogenannte „Cookies“ - Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Dabei werden Informationen auf dem Web-Server (Standort: Deutschland) über die benutzten Suchmaschinen, die benutzten Suchbegriffe, die verwendeten Sprachen, die Herkunft der Besucher nach Ländern, die verwendeten Browser und Plugins, die Referrer, die Aufenthaltsdauer, die Einstiegs- und Ausstiegsseiten, die Abbruchquoten usw. gespeichert. Diese Informationen werden verwendet, um Ihre Nutzung der Internetseiten auszuwerten, Berichte über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und daraus Optimierungsmöglichkeiten für eine bedarfsgerechte Gestaltung abzuleiten. Diese Informationen werden nicht an Dritte übertragen oder mit anderen Daten zusammengeführt.

Ihre IP-Adresse wird bei der Bearbeitung gekürzt (AnonymizeIP-Plugin), das heißt es werden Teile der IP-Adresse entfernt um eine eindeutige Zuordnung zu unterbinden (Anonymisierung).

Sie können die Funktion von JavaScript und die Speicherung von Cookies durch eine Browser-Einstellung unterbinden. Diese Einstellungen können dazu führen, dass sie eventuell nicht alle Funktionen von Web-Seiten nutzen können.

Piwik